Vietnam im Null-Promille-Schock
Gepostet von
Gepostet in

Vietnam im Null-Promille-Schock

Nach dem Feierabendbierchen oder sonstigen alkoholischen After-Work-Drinks noch mit dem Moped oder Auto schnell nach Hause fahren? In Vietnam war das bis vor Kurzem noch kein wirkliches Problem – trotz tragischer Unfälle. Seit dem 01. Januar 2020 ist damit Schluss: Die vietnamesische Regierung hat ein strikte Null-Promille-Grenze eingeführt und verfolgt Verstöße mit drakonischer Härte. An diese Neuerung müssen sich wohl noch einige Vietnamesen gewöhnen.

© Photos: Christian Oster, HanoiKultour

Vietnam: Außer Spesen nichts gewesen
Gepostet von
Gepostet in

Vietnam: Außer Spesen nichts gewesen

Mit Donald Trump und Kim Jong-un gleich zwei durchaus kontroverse Persönlichkeiten in Vietnam zu Gast zu haben, ist nun wirklich nichts Alltägliches. Und so widmete auch ich meine Aufmerksamkeit diesem besonderen Highlight, das sich unmittelbar auf meine direkte Arbeitsumgebung auswirkte, wie mit dem folgenden „Live-Ticker“ verdeutlicht werden soll.

© Photos: Frauke Schmitz-Bauerdick, GTAI

Vietnam: Zahlen, bitte!
Gepostet von
Gepostet in

Vietnam: Zahlen, bitte!

Es ist kurz vor acht und ich mache mich auf den Weg zur Arbeit. Wie so häufig in der jetzt kalten Saison (die Temperaturen liegen unter 20 Grad, die vietnamesischen Hunde tragen Mäntelchen), kaufe ich mir am Straßenmarkt eine Portion „xoi“.

© Frauke Schmitz-Bauerdick, GTAI